Jeder Schlaganfall ist ein Notfall – Veranstaltung am 13. Januar 2016 in Bochum

Jeder Schlaganfall ist ein Notfall. Ein Wettlauf gegen die Uhr – denn Zeit ist Hirn. Je schneller Helfer reagieren und den Patienten einer sachgerechten Versorgung zuführen, desto eher kann der Schaden im Gehirn begrenzt werden. Ein Schlaganfall kann jeden treffen, ohne Vorwarnung und jederzeit. Mit der gezielten kostenlosen Aufklärungsveranstaltung des Medizinischen Qualitätsnetzes Bochum (MedQN) am Mittwoch, 13. Januar, im Kunstmuseum Museum, Kortumstraße 147, sollen möglichst viele Menschen über die Risikofaktoren für einen Schlaganfall informiert werden. Ziel ist es, die Bochumer Bürger zu aktivieren, im Notfall sofort zu handeln und den Notruf 112 zu wählen.

Experten der drei Neurologischen Universitätskliniken im Knappschaftskrankenhaus, am St. Josef-Hospital und am Bergmannsheil bieten von 17 bis 19 Uhr Informationen und Aufklärungsgespräche rund um das Thema Schlaganfall an: Prof. Dr. Jens Eyding (Oberarzt Knappschaftskrankenhaus), PD Dr. Christos Krogias (Oberarzt St. Josef-Hospital) und Dr. Martin Kitzrow (Oberarzt Bergmannsheil). Die Referenten stehen nach ihren Vorträgen für Fragen zur Verfügung. Moderiert wird die Veranstaltung von Werner Conrad, Journalist und Pressereferent des MedQN.